5 Fragen an…. Linda Brunner, sepago GmbH

Wer seid Ihr? Stellt Euch einmal kurz vor.
Wir, die sepago GmbH mit Hauptsitz in Köln und Standorten in Hamburg und München, stehen für herausragende IT-Kompetenz, innovatives Handeln und eine wertsteigernde Arbeitskultur. Unsere Kernkompetenz liegt in den Bereichen der automatisierten Anwendungsbereitstellung, Virtualisierung, Mobility und Cloud. Kompetent und kooperativ, gestalten wir die IT-Zukunft unserer Kunden.

Was macht Ihr bei der Internetwoche?
Dieses Jahr sind wir auf der Internetwoche mit zwei Events aus unseren Strategiefeldern – IT-Kompetenz und Innovation – vertreten.

Wir starten mit einem Vortrag von unserem Innovationsmanager Sascha Juch zum Thema, wie persönliche, digitale Assistenten unser Leben verändern werden. Außerdem veranstalten wir einen Impulsvortrag mit anschließender Podiumsdiskussion zu einem Thema, was uns als IT – Consultingfirma, aber auch diverse Vertreter aus Bildung und Wirtschaft, umtreibt. Ist die „Cloudifizierung der IT“ nur eine Verschiebung der Arbeitsbereiche oder heißt es „umdenken“!?.

Was erwartet die Besucher auf Euren Events?
Einen Einblick in die Praxis, wie Unternehmen sich mit dem Thema Cloud beschäftigen. Viele Antworten auf Ihre Fragen. Was bedeuten die Veränderungen für den Arbeitsalltag, den Job Markt und die Gesellschaft. Und auch Wissen darüber, womit sich die IT-Welt momentan beschäftigt.

Unser Wunsch ist es aktiv mit allen Interessierten in den Austausch zu gehen und voneinander und miteinander zu lernen und zu verstehen. Wir freuen uns auf unterschiedliche Blickwinkel und eine spannende Diskussion.

Warum seid Ihr dabei?
Weil wir gerne Wiederholungstäter sind.

Bereits letztes Jahr konnten wir uns von dem Format mit einem eigenen Event überzeugen. Uns liegt Köln am Herzen und wir mögen das, was durch die Internetwoche alles passiert. Das wollen wir unterstützen.

Wir mögen außerdem besonders den Gedanken, sich untereinander zu vernetzen, gemeinsam Dinge anzupacken und voranzutreiben.

Was bedeutet das diesjährige Motto „Think global! Act local?“ für Euch? 
Für uns gilt dieses Motto in unserem täglichen Arbeitsumfeld. Wir arbeiten mit Herstellern auf der ganzen Welt zusammen, betreuen Unternehmen, die Ihre IT im Ausland haben. Unser Hauptsitz ist Köln und von dort arbeiten wir über Deutschland verteilt – alleine auch wegen der zwei weiteren Standorte im Norden und Süden. Aber auch viele unser Kunden sitzen in Köln. Man kann sagen, dass wir das Motto der Internetwoche leben.