5 Fragen an… Andreas Gebhardt, Geschäftsführer GEBHARDTMEDIA

Lieber Andreas, wer bist Du? Stell Dich einmal kurz vor.
Mein Name ist Andreas Gebhardt und ich bin Geschäftsführer, Ideengeber und Problemlöser bei GEBHARDTMEDIA.
GEBHARDTMEDIA ist ein Kölner Fullservice-Dienstleiter für redaktionelle Contententwicklung. Mit dem Schwerpunkt Bewegtbild im Internet kreieren wir Gesprächsstoff, der Menschen bewegt – zum Klicken, zum Liken, zum Sharen, zum Verkaufen. So bieten wir von der strategischen Contententwicklung, über die Bewegtbildproduktion bis hin zum Livestreaming alles aus einer Hand.
Unsere Content-Strategen entwickeln anhand von Texten, Bildern und Videos Storys die unterhalten und/oder informieren. So werden aus Unternehmen und Marken relevante Gesprächsthemen. GEBHARDTMEDIA bringt Produkte und Informationen nicht nur auf den Punkt, sondern platziert sie auch in den zielgruppenrelevanten Kanälen.

Was macht Ihr bei der Internetwoche?
Getreu der Devise: „It’s Different When It’s Live“ machen wir als offizieller Medienpartner die Hintergründe und Highlights der Internetwoche erlebbar: Mit unserem Streaming-Service erreichen wir die Teilnehmer und Interessenten in Köln und über die Stadtgrenzen hinaus. Dabei kommt ein völlig neues Kamerasystem zum Einsatz: Mit „suricate“ können wir auch auf engstem Raum einen direkten Multi-Camera-Stream realisieren.

Was erwartet die Zuschauer in Euren Sendungen?
Mit einem täglichen Livestream senden wir von unterschiedlichen Orten die Sendung „IW7 Der Tag!“ und präsentieren Ihnen interessante Interviews mit den Machern, Gästen und Unterstützern der Internetwoche 7. So senden wir zum Beispiel am Montag, den 24.10.16, von der offiziellen Eröffnung der Internetwoche im Historischen Rathaus. Der Stream wird jeweils auf Facebook syndiziert. Dort freuen wir uns auch gerne über Fragen und Feedbacks in den Kommentaren.

Warum seid Ihr dabei?
Es sind die besonderen Momente in bewegenden Bildern! Wir senden LIVE und geben den Zuschauern die Möglichkeit zur Interaktion. Wir versorgen Sie mit topaktuellen Informationen und spannenden Blicken hinter die Kulissen. Die IW hat so viel zu bieten und hat es verdient hat nach außen präsentiert zu werden. Wir sind stolz darauf, dass wir unser langjähriges Know-how dazu einsetzen dürfen, Ihnen und der ganzen digitalen Welt diese besondere Veranstaltungswoche unterhaltsam präsentieren zu dürfen.

Was bedeutet das diesjährige Motto „Think global! Act local?“ für Euch?
Als kreativer Dienstleister fühlen wir uns für den Erfolg unserer Kunden verantwortlich. Um eine stetige Weiterentwicklung zu gewährleisten, müssen wir nicht nur über den Tellerrand sondern auch über die Grenzen hinaus schauen. Nur so behalten wir aktuelle Trends im Blick und können Ziele besser optimieren. Wir unterstützen so unsere lokalen Kunden bei Ihrem internationalen Erfolg – Made with Love in Cologne!