5 Fragen an… Martin Müller, XING Regionalgruppe Köln

Wer seid Ihr? Stellt Euch einmal kurz vor.
Die XING Regionalgruppe ist eine Online-Community mit Menschen, die in Köln leben und/oder sich für Köln interessieren. Fast 70.000 Mitglieder diskutieren online über Kölner Themen und treffen sich bei 20-30 Business-Networking Events pro Jahr unter dem Motto „Persönliches zählt, Geschäftliches ergibt sich“. Die Eventformate sind vielfältig und reichen von Business Dinnern über Vorträge bis hin zu Betriebsbesichtigungen.

Was macht Ihr bei der Internetwoche?
Wir informieren die gesamte XING Regionalgruppe Köln über die Events der Internetwoche und bieten am Montag um 13 Uhr einen Workshop an zum Thema „XING optimal nutzen“. XING ist wie ein Schweizer Messer: Viele haben eins, kennen aber die Funktionen nicht. Das soll sich für die Teilnehmer bezogen auf XING nach diesem Workshop ändern.

Was erwartet die Besucher auf Euren Events?
Nach dem Motto „Online finden – Offline binden“ treffen sich auf den Events oft Menschen das erste Mal persönlich, nachdem sie sich vielleicht online kennen gelernt haben. Das ist auch das Ziel der Events. Bei interessantem Rahmenprogramm neue und kommunikative Menschen kennen lernen, wo sich dann im Laufe der Zeit auch neue geschäftliche Beziehungen heraus entwickeln.

Warum seid Ihr dabei?
Die XING Regionalgruppe Köln ist eine große, wenn nicht die größte Online-Community in Köln, daher gehört sie bei der Internetwoche Köln einfach dazu. In Köln gibt es über 200.000 XING Mitglieder, also mehr als jeder 3. Beschäftigte der Domstadt ist Mitglied in diesem Netzwerk.

Was bedeutet das diesjährige Motto „Think global! Act local?“ für Euch?
Digitalisierung und Social Media ist weltweit ein Thema. Geschäfte werden aber persönlich und oft auch lokal gemacht. Daher ist XING das optimale Werkzeug, online und offline lokal zusammen zu bringen, ohne den globalen Blick auf das gesamte Internet zu vernachlässigen.