Cybercrime – Gefahrenlage für KMU-Unternehmen

Sicherheitslage, Angriffsflächen, Motive und Angreifer

Mi, 26. Oktober 2016 15.00 bis 18.00 Uhr

IHK Köln Veranstaltet von: Digital Cologne | networker NRW | eco e. V.


Themenbereich

Technology & Security

Veranstaltungsart

Fachvortrag

Geeignet für

Anwender Fortgeschrittene


Cybercrime: Blockierte Prozesse oder zerstörte Unternehmensdaten, Sabotage oder Erpressung über das Netz, Know-How-Klau oder gefakte Zah-lungsaufforderungen – Angriffe auf Unternehmen sind tagtägliche Praxis. Zudem häufen sich im Zuge der Digitalisierung – durch mehr Vernetzung, mehr Geräte und mehr Nutzer – die Angriffsflächen und –möglichkeiten für Kriminalität.

Besonders anfällig sind klein- und mittelständische Unternehmen, die nur bedingt Präventions- und Reaktions-Ressourcen einsetzen können. Durch die Professionalisierung und die Skalierbarkeit von Angriffen bleiben leider kaum Branchen oder Unternehmens- zweige unbetroffen. Doch welche Unternehmen und Einfallstore stehen im Fokus? Warum und wie werden die Unternehmen attackiert? Welche Vorkehrungen oder Grundlagen an eine sichere IT sind zu empfehlen?

Antworten, Expertentipps, Erhebungen und Zahlenmaterial über die aktuelle Sicherheitslage – u.a. vom LKA Cybercrime-Kompetenzzentrums erwarten Sie bei der kostenfreien Veranstaltung des networker NRW e.V. in Kooperation mit der Initiative Digital Cologne.

 

Programm

15:00 Uhr

Begrüßung
Sarah Johannsen Roth und Dieter Schiefer, IHK Köln

15:15 Uhr

Cybercrime – Eine Bedrohung auch für kleine und mittlere Unternehmen
Dirk Kunze, Cybercrime-Kompetenzzentrum Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen

16:00 Uhr

iT-Sicherheit oder Digitalisierung? Worauf Unternehmen sich jetzt fokussieren sollten
Tobias Rademann, R.iT GmbH, Bochum

16:25 Uhr

Kaffeepause und Networking

16:40 Uhr

Deutsche Mittelständler im Visier von Onlineangreifern
Thorsten Urbanski, G DATA Software AG, Bochum

17:05 Uhr

Hacking 4.0! „Chef wir wurden angegriffen und nun?“
Thomas Eckert, IT-Point Eckert, Velbert

17:30 Uhr

Get together

Moderation
Hubert Martens, networker NRW e. V

Hinweise zur Veranstaltung
  • Zutritt

    Kostenlos

    Anmeldung erforderlich

    Zur Anmeldung (extern)

  • digilab
  • Webseite der Veranstaltung

Speaker

Tobias Rademann

Tobias Rademann

Geschäftsführer

R.iT GmbH

Thorsten Urbanski

Thorsten Urbanski

PR Manager

G DATA Software AG

Thomas Eckert

Thomas Eckert

Geschäftsführer

IT-Point Eckert

Sarah Johannsen Roth

Sarah Johannsen Roth

Referentin Digital Cologne

IHK Köln

Dieter Schiefer

Dieter Schiefer

Innovation und Umwelt

IHK Köln

Location

ihkkoelnkurz_location

IHK Köln

Digital Lab

Industrie- und Handelskammer zu Köln
Unter Sachsenhausen 10 - 26
50667 Köln

0049 (221) 1640-0

Karte & Routenplaner

Veranstalter

eco_Logo_claim_Fuss_rot
Weitere Veranstaltungen von eco e. V.

Di, 25. Oktober 2016 12.30 - 16.30 Uhr

Marktüberwachung und politische Marktgestaltung im E-Commerce

Meeting der eco Kompetenzgruppen E-Commerce und Recht & Regulierung

Findet leider nicht statt!

Di, 25. Oktober 2016 12.30 - 17.00 Uhr

Firewall on the road – Köln

Roadshow-Reihe mit Top IT-Security-Themen zu Gast bei Netcologne

Di, 25. Oktober 2016 17.00 - 19.30 Uhr

520 Wochen

Ein interaktiver Battle mit Blick in die Zukunft unserer Gesellschaft und der IT-Welt

Alle 7 Veranstaltungen ansehen