Open Air Hackathon

Köln macht sich auf eine smarte Stadt zu werden

Fr, 28. Oktober 2016 16.00 bis 20.00 Uhr

Solution Space Veranstaltet von: Stadt Köln | RheinEnergie | Code for Germany | Everykey


Themenbereich

Government & City Society & Entertainment

Veranstaltungsart

Inspiration & Austausch Workshop

Geeignet für

Anwender Fortgeschrittene


Was aber ist eine smarte Stadt genau und wie bringt man das was eine smarte Stadt unter anderem auszeichnet – also Transparenz, Beteiligung und neue Wege des Klimaschutzes – in die breite Öffentlichkeit? Dieser Frage möchten die Initiatoren am 28.10.2016 nachgehen. Im Rahmen eines Pen und Paper Hackathons soll mit eigens entwickelten Umweltsensoren versucht werden neue Anwendungsszenarien für eine smarte Stadt zu entwickeln. Open Air Cologne möchte mit Interessierten erste rudimentäre Sensoren in Köln an verschiedenen Orten anbringen um eine Übersicht zu bekommen, wo und wie die Schadstoff Konzentrationen entstehen und sich verbreiten. Als erster Schritt sollen bei interessierten Bürgern in Köln ca. zwanzig NO2 Messstationen installiert werden. NO2(Stickstoffdioxid) ist ein Gas das u.a. von Verbrennungsmotoren ausgestoßen wird. Anspruch dabei sind nicht die 100%ig genauen Messergebnisse, sondern die Vermittlung von Technik und KnowHow. Kompetente Fachleute aus Forschung und Wissenschaft sowie der Praxis liefern dazu entsprechenden Input, bevor am Beispiel erster Prototypischen Sensoren erste Erfahrungen gemacht werden können.

Die Ideenfindung endet nicht mit Abschluß des Hackathons, soll sich in den OK.LABS (codefor.de) weiter verbreiten. Begleitet wird das Ganze von einem GadgetGarden, in dem aktuelle Trends zu Sensoren präsentiert werden.

Die Sensoren werden am Montag beim Embedded Hardware Meetup gebaut und werden im Rahmen dieses Workshops verteilt. Dabei wird ihr Funktionsprinzip erläutert und erklärt worauf geachtet werden muss, wenn die Station in Betrieb genommen wird. Zuletzt wird demonstriert, was mit den erhobenen Daten passiert und wie Messresultate untersucht und weiterverarbeitet werden können z.B. mit anderen Daten zu korrelieren oder Visualisierungen zu erstellen.

Teilnehmer können die Sensor mit nach Hause nehmen, dort installieren und so Open Air Cologne mit eigenen Daten unterstützen.

Hinweise zur Veranstaltung
  • Zutritt

    Kostenlos

    Anmeldung erforderlich

    Zur Anmeldung

Speaker

Sabine Möwes

Sabine Möwes

Leiterin der Dienststelle E-Government und Online-Dienste

Stadt Köln

Dirk Blauhut

Dirk Blauhut

Abteilungsleiter E-Government und Optimierung Bürgerservice

Stadt Köln

Tim Becker

Tim Becker

Geschäftsführer

Everykey

Anmeldung

Location

Logo-Solution-Space_Web

Solution Space

Solution Space - Innovationshaus am Dom
Am Hof 20-26
50667 Köln

+49 (221) 165 319 30

Karte & Routenplaner

Veranstalter

stadtkoeln
Weitere Veranstaltungen von Stadt Köln

Mo, 24. Oktober 2016 18.00 - 20.00 Uhr

Empfang der Oberbürgermeisterin

Auf Einladung von Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln

Di, 25. Oktober 2016 19.30 - 21.00 Uhr

Community Reporter

Interessen teilen, Meinungen bilden, Dinge bewegen in der Stadt

Mi, 26. Oktober 2016 10.30 - 12.30 Uhr

Startup Breakfast

Das Frühstücks-Networking für die Startup Community, powered by Web de Cologne e.V.

Alle 8 Veranstaltungen ansehen