Siri oder Sarah? Wem vertrauen wir in Zukunft?

Wie persönliche digitale Assistenten unser Leben verändern werden.

Di, 25. Oktober 2016 10.00 bis 11.00 Uhr

Hochschule Macromedia Veranstaltet von: sepago


Themenbereich

New Work & Education Society & Entertainment Technology & Security

Veranstaltungsart

Fachvortrag Inspiration & Austausch

Geeignet für

Anwender Experten Fortgeschrittene


Was haben Elon Musk, Bill Gates und Stephen Hawkings gemeinsam? Sie alle warnen davor, dass künstliche Intelligenzen schon bald vollständig autark und intelligenter als jeder Mensch agieren könnten. Auch wenn Siri, Cortana und Co. noch nicht so weit sind: Es ist klar abzusehen, dass persönliche digitale Assistenten in naher Zukunft Entscheidungen besser treffen können als Menschen. Was heißt das für unseren Umgang miteinander? Was heißt das für den Arbeitsalltag, den Jobmarkt und die Gesellschaft? Welche ethischen Rahmenbedingungen müssen neu überdacht oder neu erfunden werden? Kommen Sie mit auf eine spannende Reise in eine gar nicht allzu ferne Zukunft, in der Sarah vielleicht schon über die Antworten von Siri lächelt, so wie wir heute beim Anblick einer Floppy Disk schmunzeln. Zielgruppe: Mitarbeiter aus dem Bereich Innovation / jeder, der Innovation in Unternehmen managet / am Thema „digitale Assistenten“ interessierte

Hinweise zur Veranstaltung
  • Zutritt

    Kostenlos

    Anmeldung erforderlich

    Zu den Tickets

Speaker

Sascha Juch

Sascha Juch

Head of Executive Office Innovation

sepago

Tickets

Location

logo_macromedia_1000

Hochschule Macromedia

Hochschule Macromedia - University of Applied Sciences
Brüderstraße 17
50667 Köln

+49 (221) 31082-0

Karte & Routenplaner

Veranstalter

sepago
Weitere Veranstaltungen von sepago

Di, 25. Oktober 2016 16.00 - 18.00 Uhr

Die „Cloudifizierung der IT“

Nur eine Verschiebung der Arbeitsbereiche oder heißt es "umdenken!"?